Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V.

 Turnen Leichtathletik   Judo   Gymnastik  Schwimmen  Basketball  Handball   Kegeln  Rehasport   Tanzen    Tischtennis

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V.

Basketball   Handball  Kegeln   Tischtennis   Rehasport   Tanzen  TurnenLeichtathletik  Judo Gymnastik Schwimmen

Login

TG-Turner zu Gast beim Pfälzer Turnerbund

Turnen | 21.09.2016

AS - 42 Hochheimer Turner/innen von 6-18 Jahren verbrachten das vergangene Wochenende im Turnzentrum des Pfälzer Turnerbunds in Ludwigshafen zum 3-tägigen Trainingslager der Turnabteilung.  „Zusammenbleiben und zügig die Straße überqueren!„ hörte man in regelmäßigen Abständen die Betreuer der Hochheimer Turngruppe, die wie ein Haufen Flöhe mit Bus, Bahn und zu Fuß nach Oppau bei Ludwigshafen unterwegs war, rufen. Auch nach der Ankunft im Turnzentrum war die bewegungsfreudige Truppe in Anbetracht der großartig ausgestatteten Turnhalle kaum zu zügeln.


Seit Wochen hatten sich die Kinder auf die „Schnitzelgrube“ gefreut, in die man so herrlich vorwärts, rückwärts oder einfach irgendwie hinein „plumpsen“ kann. Nur schwer konnten die Trainer die Turner zum Pizzaessen in ein benachbartes Restaurant aus der Halle locken. Gleich nach dem Essen wurde auch mit vollen Bäuchen weitergehüpft und es war erst sehr spät ruhig im Schlaftrakt.
Zu später Stunde wurde dann von den Trainern noch am Ablauf der nächsten Tage gefeilt, denn das Turnzentrum bietet allerhand Trainingsmöglichkeiten, über die man in den Hochheimer Hallen leider nicht verfügt.
Der Samstag stand ganz im Zeichen der Salti-vorwärts und rückwärts wurde der Abgang in allen Variationen von allen denkbaren Geräten in die Superweichböden und Schaumstoffberge geturnt. Sogar der ein oder andere Doppelsalto wurde erfolgreich in die „Schnitzel“ geschraubt.
Sonntags nutzen die Jungs vor allem den herrlichen Seitpferd-Übungsparcours, bei dem man sich in drehenden Eimern mit einfachen Mitteln über das sonst schwer zu überkreiselnden Gerät bewegen kann. Die Mädchen überschlugen sich vorwärts und rückwärts mit der Flick-Flackrolle, die auch die allerkleinsten sicher wieder auf die Füße transportiert.
Nach einem abschließenden gemeinsamen Mittagessen hieß es dann schon wieder Turnschläppchen & Co in die Rucksäcke packen, Küche aufräumen, Knabberreste unterm Bett wegfegen, das ein oder andere herrenlose T-Shirt oder Kuscheltier zuordnen, ein letztes Mal in die Schnitzelgrube hüpfen und zurück ging es per Fußmarsch zur Straßenbahn, die die Gruppe wieder zum Ludwigshafener Hauptbahnhof und von dort zurück nach Hochheim brachte. Auf dem Heimweg wurden schon die Pläne für die nächste Turnfreizeit geschmiedet…

20160918 1

die Hochheimer Turngruppe vor dem Pfälzischen Turnzentrum in Oppau

20160918 2k

Gymnastik gehört dazu...

20160918 3k

Lars Terwyen bei der Kreisflanke im "Seitpferdeimer"

20160920 1

20160920 2

20160920 4

20160920 5

20160920 6

20160920 7

20160920 9

20160920 10

20160920 8

20160920 11

20160920 12

20160920 13

20160920 15

20160920 14

 

 

 

 

Unsere Partner

Besucherstatistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
131787
Zum Seitenanfang